Begriffe

Begriffsdefinition

Beschäftigen wir uns erst einmal mit den Begriffen, damit wir eine gemeinsame Basis haben, was deren Verwendung angeht.

Bei Elaine Aron ist eine „Highly Sensitive Person“ ein Mensch, der äußere und/oder innere Reize anders verarbeitet als 80 – 85 % der Bevölkerung.

Anne Heintze war meines Wissens eine der ersten, die das Thema in Deutschland umfangreich vermarktet haben. In ihrem Artikel Hochsensibel oder hochsensitiv? trifft sie eine Unterscheidung zwischen den beiden Begriffen, die ich als sinnvoll erachte, weil man dadurch die einzelnen Ausprägungen stukturierter darstellen kann.

Ich werde in der Folge also den Begriff „hochsensibel“ für die erhöhte Wahrnehmung von Reizen benutzen, die man über die fünf Sinne wahrnehmen kann, und den Begriff „hochsensitiv“ für die erweiterte Wahrnehmung der Reize, die über diese 5 Sinne hinausgehen.